Untersuchungsmöglichkeiten

-  Röntgen des Bewegungsapparates        

-  Körperliche Untersuchung einschließlich chirotherapeutischer Funktionsdiagnostik (Blockierung, Überbeweglichkeit)     
 

-  Früherkennung von Fehlentwicklung  des Bewegungsapparates bei Säuglingen, Kindern, Jugendlichen (Skoliosen, Hüftreifungsstörungen, etc.)  

-  Ultraschalluntersuchungen der Weichteile und der Babyhüften      

-  Laboruntersuchungen (z.B. Bestimmung der Harnsäurewerte und der Rheumafaktoren)

ZurückWeiter
Top